Transformation Services – System Landscape Optimization

Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Henry Ford

Jede Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied und nicht anders verhält es sich auch bei IT-Systemen.

Schon kleinste, unauffällige Unebenheiten können die gesamte Performance ausbremsen und versteckte Kosten verursachen. Mit der Optimierung Ihrer Systemlandschaft, den bancon-it Transformation Services, sorgen unsere Mitarbeiter für die reibungslose Verkettung auch aufwändiger Geschäftsprozesse.

Die System LandscapeOptimization – SLO – ermöglicht die optimale Zerlegung oder Zusammenführung von Datensätzen bei gleichzeitiger Harmonisierung Ihrer Stammdaten. So ließe sich beispielsweise ein Releasewechsel gleichzeitig mit Standardisierungs-, Harmonisierungs- und Konsolidierungs-Projekten verbinden.

Durch unsere Erfahrung unterstützen wir Sie optimal bei der Optimierung Ihrer Systemlandschaften und achten dabei auf eine möglichst geringe Belastung Ihrer Fachbereiche und Ihres laufenden Systems.

Unser umfangreiches Portfolio an SLO-Projekten beinhaltet u.a.:

  • Zusammenführung von verschiedenen Mandanten (Client-Merge)
  • Werkstrennung im Sinne des SAP ERP PP (Plant-Split)
  • Unicode Konvertierung für SAP und Non-SAP Lösungen zur besseren Lesbarkeit des Quellcodes, z.B. spätestens bei der Migration von R/3-Systeme auf ERP 6.0
  • Sprachschlüsselanpassungen
  • Änderungen von Organisationseinheiten durch z.B. Software Implementierungsprojekte, Fusionen, Zusammenführung von Buchungskreisen etc. (OrgUnitChanges)
  • Migrationen aus alten Legacy Systemen in neue Software Systemlandschaften für SAP und Non-SAP Lösungen